Sind Besuche von Angehörigen im Spital (Geschwister, Tante etc.) erlaubt?

Ja, sie werden sogar empfohlen. Wenn die Angehörigen jedoch Anzeichen einer Infektion zeigen (Schnupfen, Husten, Durchfall etc.), dürfen sie nicht in die Nähe Ihres Kindes kommen, solange die Symptome anhalten.

Mit Rücksicht auf sein Wohlergehen ist die Anzahl der Besucher auf zwei Personen zu beschränken.
 

Welche besonderen Vorsichtsmassnahmen gelten bei Besuchen?

  • Waschen Sie sich jeden Tag vor dem ersten Kontakt mit Ihrem Kind immer die Hände mit Wasser und Seife.
  • Desinfizieren Sie im Laufe des Tages vor dem Betreten und nach dem Verlassen des Zimmers die Hände mit wässrig-alkoholischer Lösung.
  • Waschen Sie sich beim Kontakt mit Körperflüssigkeiten wie Urin, Blut oder Stuhl die Hände mit Wasser und Seife.

Wie gut müssen die Hände gewaschen werden?
 

Darf mein Kind sein Zimmer verlassen?

Ja, nachdem Sie das Pflegeteam informiert haben. Das Kind muss jedoch eine Maske tragen.

Masken stehen in der Abteilung zur Verfügung. Sie können mit ihm auch einen Spaziergang um das Spital machen.
 

Kann ich meinem Kind etwas zu essen bringen?

Ja, das ist eine gute Idee. Bringen Sie ihm sein Lieblingsessen mit. Geben Sie ihm aber kein Leitungswasser. Wasserflaschen bekommen Sie vom Team.

Nach dem Öffnen muss die Flasche innerhalb von 24 Stunden verbraucht werden.

Lebensmittel und Speisen müssen schnell verbraucht werden. (Lassen Sie keine offenen Lebensmittel im Zimmer.)